Auf unserer diesjährigen Schiffs-Expedition von Tschechien bis zur Nordsee entlang der Elbe sind wir der globalen Plastikkrise auf den Grund gegangen. Digital konntet ihr die Tour über diese Kanäle verfolgen:

Mit an Bord hatten wir eine Bildungskampagne, bei der wir euch jeden Tag einen anderen Teilaspekt der Plastikkrise vorgestellt haben – von der CO2-intensiven Plastik Produktion bis zu seinem Verbleib als Mikroplastik in unseren Meeren. Ihr konntet erfahren, wie auch ihr der Plastikkrise den Wind aus den Segeln nehmen könnt und was wir in einem NGO-Bündnis für Forderungen an die Bundesregierung zur Lösung der Plastikkrise stellen: www.exit-plastik.de.

Dabei war außerdem ein Nachwuchsforschungsteam der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, was auf der gesamten Strecke Proben vom Elbgrund genommen hat, zur Analyse von Mikroplastik.

Alle Infos, Alltagstipps und die spannenden Interviews und Videos mit Expert*innen findet ihr in unserem digitalen Tour-Tagebuch. Viel Spass beim Stöbern!

Mit Padlet erstellt

Das Projekt wird gefördert von: