Tag der Offenen Tür in Berlin

Bereits zum zweiten Mal hat sich der Bundesverband Meeresmüll auf dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung auf dem Gelände des Bundesverkehrsministeriums in einem Zelt präsentiert. Das Bundesverkehrsministerium ist für die Koordinierung der nationalen und internationalen Meerespolitik zuständig und daher ein ausgezeichneter Ort, um die Ideen des Bundesverbandes einem politisch interessierten Publikum näher zu bringen.

Nachdem im vergangenen Jahr die Plastik Müll Kunst Installationen von Angelika Heckhausen große Beachtung und Begeisterung fand, waren wir auch in diesem Jahr mit weiteren Informationen unserer Mitglieder dort vertreten, haben viele tolle Gespräche mit Interessierten führen können und uns erfolgreich präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.